Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Adventskalender. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Web-Sites informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

 

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Kontakt-, Korrespondenz- und Kontodaten ist das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH, Emil-von-Behring-Str. 3, 60439 Frankfurt am Main, Email: info(at)gep.de, Telefon: +49 69 580 98 - 0. Das sind auch die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.

 

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung des Adventskalenders erforderlich ist. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten nur, soweit Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder gar verkauft.

 

Es besteht keine Absicht, Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland zu übermitteln.

 

Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht, soweit nicht die weitere Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder eine werbliche Kontaktaufnahme erforderlich ist.

 

Selbstverständlich informieren wir Sie gerne über die Verwendung Ihrer uns überlassenen persönlichen Daten.

 

Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Löschung, soweit dem keine Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns, etwa in einer Eingabemaske oder einem Kontaktformular, aufgrund von Einwilligung oder zur Durchführung eines zwischen uns bestehenden Vertrages bereitgestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit in einem strukturiertem, gängigen und maschinenlesbaren Format zu.

 

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht (Rechtsgrundlage Art. 6, 2. DSG-EKD), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.

 

Grundlage unserer Datenverarbeitung sind die geltenden Datenschutznormen, insbesondere das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD).

Sie haben ein Beschwerderecht bei der für uns, als Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland, zuständigen Aufsichtsbehörde: Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Lange Laube 20, 30159 Hannover, Telefon: +49 (0)511 768128-0, https://datenschutz.ekd.de.

 

Widerspruchsrecht

 

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit Widerspruch einlegen. Das gilt auch für eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale. Daneben besteht ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen eine Verarbeitung zu sonstigen Zwecken, die aufgrund einer Interessenabwägung erfolgt.

 

 

Datenschutzhinweise

 

Wenn Sie diese Webseite nutzen, werden automatisch Informationen zu Ihrem Nutzungsverhalten und Ihren Interaktionen erfasst. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unsere Webseite nur zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung unseres Webauftritts. Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die von uns genutzten Techniken zur Datenerfassung.

 

Server-Log-Files

 

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden durch den Webserver Name und URL der abgerufenen Datei/Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreiche Auslieferung der Seite (HTTP-Response-Code), Browser-Typ und -Version, Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider automatisch erfasst und gespeichert. Diese Daten werden ohne Zuordnung zu einzelnen Personen oder sonstiger Profilerstellung nur für statistische Auswertungen zur Sicherstellung des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung gespeichert. Mit diesen Informationen ist es uns möglich den Datenverkehr zu analysieren, Fehler zu suchen und zu beheben sowie unsere Dienste zu verbessern. Sollte auf Grund konkreter Anhaltpunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung bestehen, behalten wir uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen.

 

Cookies

 

Wir verwenden sogenannte Cookies, kleine Textbausteine, wenn Sie unsere Internet-Seiten besuchen. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer abgelegt. Dadurch ist es uns möglich, unsere Internet-Seiten an Ihre Interessen anzupassen.

 

Sollten Sie nicht wünschen, dass wir Ihren Computer wiedererkennen (Festplatten-Cookies), können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir können bei einer solchen Einstellung allerdings nicht zusichern, dass Sie dann alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

 

Newsletterdaten

 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten,

dass Sie der/die Inhaber/in der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mai-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Wenn Sie sich aus dem Newsletter austragen, wird Ihre E-Mail-Adresse aus der Versandliste gelöscht.

 

Voting

Falls Sie an dem Voting zum Adventskalender teilnehmen, speichern wir Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form. Dies ist notwendig, um Mehrfachnennungen auszuschließen. Die Daten werden nach Abschluss der Aktion Adventskalender gelöscht.

 

Matomo

Unsere Webangebote verwenden Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Internetangebote werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

 

Sie können der Datenverarbeitung durch Matomo mit dem folgenden Formular widersprechen:

 

 

Teilnahme am „skalierbaren zentralen Mess-System“ SZM

 

Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW), die Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) und die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) nutzen das sog. "Skalierbare Zentrale Mess-System", kurz: SZM. Dieses System wird von der INFOnline GmbH in Bonn als technischem Dienstleister betrieben. Alle vier Organisationen legen bei ihrer Arbeit großen Wert auf die Einhaltung der in Deutschland gültigen Datenschutzbestimmungen. Zu keinem Zeitpunkt ist die Identifizierung eines Nutzers beabsichtigt. Auf Grund der frühzeitigen Anonymisierung der Daten ist von der technischen Messung bis hin zur Datenfusionierung die Anonymität der User sichergestellt.

 

Das Ziel der Reichweitenmessung von AGOF und ag.ma ist die Ermittlung der Nutzung von Onlinemedien, die auf Basis eines von der IVW geprüften Messverfahrens erhoben werden. Die hierzu erstellte Studie "Internet facts" und die Ausweisung der IVW enthalten lediglich statistische Daten.

 

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de/

 

Links zu anderen Websites

 

Unsere Webangebote enthalten Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Recht auf Widerruf

 

Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

 

Weitere Fragen

 

Für weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per Mail an datenschutz[at]evangelisch.de oder an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.